Arbeitskreis Archiv/Heimatkundliche Sammlung

Heimatgeschichte und Ahnenforschung werden immer beliebter. Menschen interessieren sich für Ihre Wurzeln, für das Leben und Schicksal ihrer Vorfahren. Wenn eine Region so geschichtsträchtig ist wie die unsere, ist das Interesse noch größer. Darum pflegt der Arbeitskreis Archiv den Bilderbestand der Gemeinde Möhnesee, macht ihn so für alle zugänglich und hilft bei der Suche nach Informationen aus der Vergangenheit, soweit ihm das möglich ist.

die_moehnetalsperre_im_wandel_der_zeit

Aus dem gleichen Grund gibt der Heimatverein qualifizierte, gut verständliche und zugleich preiswerte Schriften zu geschichtlichen, natur und landschaftskundlichen Themen heraus und bereichert mit halbjährlichen Rundbriefen (bislang 73) das heimatkundliche Schrifttum. Geschichte lebendig werden lassen, weil sie mit uns zu tun hat, damit wir uns hier heimisch fühlen können – auch das ist ein Ziel des Heimatvereins.

Darüberhinaus nimmt er durch Besuch und Besichtigung heimischer Betriebe die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung der hiesigen Region in den Blick.

Ein Höhepunkt war die Herausgabe der Festschrift zum hundertjährigen Bestehen der Möhnetalsperre im Jahr 2013 mit einer inzwischen verkauften Gesamtauflage von 3900 Exemplaren.

 

 

Schriftenreihe des Heimatvereines Möhnesee e.V.

Heft 1 Bernd Wübbecke:
Körbecker Pfarrkirche, Drüggelter Kapelle
Hrsg.: Pfarrgemeinde St. Pankratius, HVM
Heft 2 Wilfried Stichmann:
Der Möhnesee. Vogelparadies im Naturpark Arnsberger Wald
Heft 3 Karl Drees:
Heiligenhäuschen und Wegkreuze in der Gemeinde Möhnesee
Heft 4 Franz Kuschel:
Die Möhnetalsperre – Ihre Geschichte und Bedeutung
Heft 5 Janis Jaunsudrabins:
Erzählungen vom Möhnesee
Heft 6 Heinz Wittkamp:
Wilhelmsruh Conradsruh St. Meinolf
Heft 7 Jupp Balkenhol:
„…und die ganze Vogelschar….“
Heft 8 Willi Krift:
Lieder der Heimat in der Mundart der Börde
Willi Krift:
Sausker Platt. Ein Lesebuch zur Soester Mundart
Möhnesee – gestern, heute, morgen
Jahrbuch 2006
Wilfried Stichmann,
Ursula Stichmann-Marny:
Der Möhnesee – Ein Wasservogelparadies im Wandel der Zeit.
Hrsg.: Naturpark Arnsberger Wald, HVM
Wilfried Stichmann,
Ursula Stichmann-Marny:
Kräuterbund und Kräuterweihe in unserer Zeit.
Künstler am Möhnesee Möhnesee 1979.

 


Beiträge aus diesem Arbeitskreis:

Möhnesee – Erinnernswerte Orte und Begegnungen

Veröffentlicht am 29. November 2015

Im Rahmen der Schriftenreihe des Heimatvereins hat Prof. Dr. W. Stichmann das Heft „Möhnesee – Erinnernswerte Orte und Begegnungen“ herausgegeben. Zahlreiche Bilder und Kurzinformationen von Orten und Plätzen in der Gemeinde Möhnesee sind in der Schrift aufgenommen. Zum Preis von 3,00 € können Sie die Schrift erwerben. Der Erlös des Heftes soll den Hilfswerken „ Misereor“ und „ Brot für die Welt“ sowie dem Heimatverein Möhnesee zu Gute kommen. Bei Interesse senden Sie uns gerne eine Nachricht via E-Mail, über unser Kontaktformular oder schriftlich.